Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Bestellung und Lieferung wollen wir zu Ihrer vollen Zufriedenheit abwickeln. Bitte beachten Sie deshalb die nachfolgenden Hinweise.

Lieferung und Versandkosten
Die Sendungen werden je nach Umfang durch eine Spedition oder einen Paketdienst ausgeliefert. Die Lieferzeit beträgt wenige Werktage. Die Angabe von Lieferzeiten ist unverbindlich.

Wir bitten aus versandtechnischen Gründen möglichst in 6er oder 12er-Einheiten zu bestellen. Wenn für die Flaschengröße nichts anderes angegeben ist, handelt es sich um 0,75 l Flaschen.

Ab einem Auftragswert von 300 € liefern wir innerhalb Deutschlands frei Haus. Darunter berechnen wir 10,20 € (bei 1-6 Flaschen 6,20 €) anteilige Versandkosten.
Lieferungen in Hannover und der näheren Umgebung (PLZ-Bereich 30...) erfolgen ab 100 € frei Haus.

Preise und Zahlung
Die Preise beinhalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. Abzüge bei Sofortzahlung läßt unsere Kalkulation nicht zu.

Für Neukunden erfolgt die Bezahlung per Vorkasse. Nach Eingang der Bestellung schicken wir Ihnen die Rechnung, die gleichzeitig eine Bestätigung für Ihren Auftrag ist. Umgehend nach Eingang des Rechnungsbetrages versenden wir die Ware.

Stammkunden zahlen nach Eingang der Ware per Überweisung auf das auf der Rechnung angegebene Konto innerhalb von zwei Wochen nach Erhalt der Ware.

Bei säumigen Zahlern behalten wir uns vor, Mahnkosten und Zinsen zu berechnen.

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Burgwedel.

Leistungsvorbehalt
Angebote sind nur lieferbar, solange der Vorrat reicht. Irgendwann ist der angebotene Jahrgang eines Weines ausverkauft. Wir können ihn dann durch einen Folgejahrgang ohne Rückfrage ersetzen.

Bestellte Waren, die z. Z. nicht lieferbar sind, müßten ggf. neu bestellt werden. In solchen Fällen erhalten Sie eine Teillieferung.

Jahrgangsangaben oder Flaschenausstattungen auf Abbildungen sind unverbindlich.

Unser Angebot ist freibleibend. Irrtum, Änderungen und Zwischenverkauf behalten wir uns vor.

Mängel
Die von uns angebotenen Weine sind Originalabfüllungen und sorgfältig ausgewählt. Weinsteinablagerungen oder Korkschmecker sind grundsätzlich keine Reklamationsgründe. Nach internationalem Brauch wird normalerweise für korkkranken Wein kein Ersatz geliefert. Im Einzelfall möchten wir aber gerne prüfen in welcher Weise wir Ihnen entgegenkommen können.

Warenkontrolle
Bitte prüfen Sie bei Empfang der Ware, ob die Lieferung vollständig und unbeschädigt ist. Sollten einmal Mängel auftreten, verlangen Sie dafür eine Bestätigung auf dem Frachtbrief und übersenden Sie uns die Unterlagen. Alles übrige erledigen wir für Sie.

Rückgaberecht
Wir garantieren für die Qualität der von uns angebotenen Weine. Sollte Ihnen dennoch einmal einer nicht gefallen, können Sie ihn (natürlich nur ungeöffnete und unversehrte Flaschen) ohne Angabe von Gründen binnen zwei Wochen nach Erhalt als freigemachtes Paket in ordnungsgemäßer Rücksendeverpackung an uns zurücksenden.

Sonstiges
Wir verwenden Ihre freiwilligen Angaben ausschließlich zur Abwicklung der Bestellung. Ihre Angaben werden nicht an Dritte weitergegeben.

Irrtümer durch Übertragung der Onlinedaten vorbehalten.